Dipl.-Med. Michael Müller

Biografie

Zahnarzt Dipl.-Med. Michael Müller
 Vita Dipl.-Med. Michael Müller
1969 - 1975Studium der Zahnmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin (Charité)
1975Approbation zum Zahnarzt
1975 - 1981Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie an der Jugendzahnklinik Berlin-Lichtenberg
seit 1980Spezialisierung für kieferorthopädischeErwachsenenbehandl ung
1981Fachzahnarztprüfung
1981 - 1990Bereichszahnarzt für Kieferorthopädie an der Jugendzahnklinik Berlin-Lichtenberg
1991Niederlassung in eigener Praxis in Berlin-Lichtenberg
1991Mitglied im Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (zur Zeit stellvertretender Landesvorsitzender), der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie und der Berlin-
Brandenburgischen kieferorthopädischen Gesellschaft
1992Weiterbildungsberechtigung für Kieferorthopädie
seit 1993Außergerichtlicher Sachverständiger für Kieferorthopädie bei der Zahnärztekammer Berlin
1993 - 2002Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis mit Frau Ines Kögler
2000Zertifizierung für Invisilalign
2002kieferorthopädische Fachpraxis Michael Müller & Partner mit Frau Dr. Heike Kreibich bis 2013
seit 2003jährliche Studienaufenthalte in verschiedenen Damon-Praxen in den USA
2007Gründungsmitglied der Deutschen Damon Gesellschaft
2010Zertifizierung für Insignia (computergestütztes, individualisiertes Damon-System)
2011Umfangreiche Weiterbildung für das Insigniasystem
2012Studienaufenthalt bei Dr. Allan Bagdan in Washington (Stellvertreter von Dr. Dwight Damon)